yogapada® - Yogatherapie – Kompakt-Weiterbildung

yogapada® - Yogatherapie – Kompakt-Weiterbildung mit Zertifikat

Neu: 2x jährlich

  • Modalitäten
  • Umfang und Kosten
  • Inhalte

Yoga beinhaltet eine Fülle atem-, körper-, und bewegungstherapeutischer Möglichkeiten, die im ganzheitlichen Sinne (Körper-Seele-Geist) den Menschen positiv beeinflussen.

yogapada® - Yogatherapie ist eine zielgerichtete Anwendung dieser Möglichkeiten am Menschen, verbunden mit dem Wissen der Physiotherapie.

Sie berücksichtigt ebenso das aktuelle Lebensumfeld, wie auch die lebensgeschichtlichen Zusammenhänge des Einzelnen.

yogapada® - Yogatherapie wird in Einzel- und Gruppenarbeit durchgeführt und ist aufgrund ihres breiten Anwendungsspektrums grundsätzlich für alle Altersgruppen und Krankheitsbilder indiziert.

Je nach Indikation kann yogapada® - Yogatherapie präventiv, rehabilitativ, persönlichkeitsbildend, heilpädagogisch oder psychotherapeutisch eingesetzt werden.

Teilnahme - Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung / abgeschl. Studium im medizinischen, pädagogischen und / oder sozialen Bereich
  • Gute Yoga - Vorkenntnisse in Theorie und Praxis

Weitere Modalitäten

  • Anzahl der TN:  Mindest: 3 | Höchst: 12
  • Online - Unterricht:  Der theoretische Unterricht findet im Bedarfsfall online über "zoom" statt. Die Modul-Nachbereitung findet in jedem Fall über "zoom" oder telefonisch statt. 
  • Räumlichkeiten:  Die Unterrichtsräume werden von mir entsprechend der Unterrichtsbedürfnisse angemietet.
  • Verwendete Materialien:  Yoga-Hilfsmittel (werden z.T. gestellt):
  • Rutschfeste Yogamatte
  • Yogagurte
  • Yoga-Klötze
  • Decken, Kissen, Polster
  • Qualitätssicherung:  Feedback-Bogen am Ende der Weiterbildung
  • Ablauf
  • Zeiten
  • Termine und Ort

Der Ablauf des Seminars gliedert sich in folgende Abschnitte: *

  • 1. Vorbereitungszeit 
  • Da die TN i.d.R. ein unterschiedlich gewichtetes Fachwissen mitbringen, soll die Vorbereitungszeit eine einheitliche Wissensgrundlage für das Seminar schaffen. Dazu bekommen die TN 6-8 Tage vor dem Präsenzunterricht das dazugehörige umfangreiche Script online zugesandt.
    Dieses Script sollte vor Beginn des Präsenzunterrichts durchgearbeitet werden. Diese Vorbereitungszeit wird mit 6 Stunden auf die Gesamt-Stundenzahl angerechnet.
  • 2. Präsenzunterricht
  • In diesem Abschnitt behandle ich die während der Vorbereitungszeit aufgetretenen Fragen. Dann folgt der weiterführende Theorie – und Praxisteil
  • 3. Vertiefungszeiten
  • Die Vertiefungszeiten geben die Möglichkeit die eigenen Mitschriften zu vervollständigen.
  • 4. Pausen
  • Pro Seminartag ist eine Mittagspause von 1,5 Std. vorgesehen (nicht in der Unterrichtszeit enthalten). Kleinere Pausen gibt es nach Bedarf.
  • 5. Abschlussarbeit
  • Als Nachweis des Verständnisses über die Weiterbildungsinhalte wird von den TN eine Abschlussarbeit nach jedem Modul verlangt. Das Thema ist unter den Weiterbildungsinhalten frei wählbar – der Umfang liegt bei max. 3-5 DIN A 4 maschinengeschriebenen Seiten.
  • 6. Zertifikat
  • Nach Durchsicht und Nachbereitung der Abschlussarbeit des 2. Moduls versende ich das Zertifikat per Post.

* Änderungen und Anpassungen vorbehalten


Sollten Sie vorab noch weitere Fragen haben, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren. Nutzen Sie dazu bitte diese Kontaktmöglichkeiten >>