Achtsamkeits-Seminar-Zyklus

"Einfach-Sein"

  • Hintergrund
  • Ansatz
  • Für Wen?

Hintergrund:

Im Laufe meines -oft sehr bewegten- Lebens kam ich immer wieder auf drei Dinge zurück, die mir Ruhe, Kraft und Heilung schenkten: Natur, Yoga und Meditation.

Aus diesen Quellen schöpfe ich bis heute und sie bilden auch die Grundlage meiner Kurse und Seminare und diese Erfahrungen möchte ich gern mit Ihnen teilen.

Meistens sind es die „kleinen Dinge“ im Leben – die ersten Sonnenstrahlen am Morgen, Vogelgezwitscher im Frühling, die gemeisterte Anstrengung oder das Lächeln eines Menschen - die uns glücklich machen und die im Alltag oft verloren gehen:

Öffnen wir uns dem in Achtsamkeit und Einfachheit, dann verspüren wir eine Kraft in uns, die heilsam und ordnend wirkt.

Begib Dich mit mir auf eine Entdeckungsreise zu dem, was Dich wieder glücklich und zufrieden sein lässt.

Termine (z.Zt. in Vorbereitung)

Wenn Du unverbindlich über neue Seminar- und Kurs-Termine informiert werden möchtest, melde Dich doch einfach für die yogapada® News an.

Ich freue mich auf Dich!

Judith Brünn

Organisatorisches, Veranstaltungsort & Seminarplatz:

  • Ort
  • Ablauf
  • Kosten
  • Mitbringen

Das Seminar findet statt in 88484 Gutenzell/Hürbel, zur Karte >> 

Der Seminarraum befindet sich im Gasthaus „Klosterhof“ und der Seminarplatz draußen liegt ca. 5 Geh-Minuten vom Gasthaus entfernt.

Gutenzell ist ein landschaftlich sehr reizvoller Ort, liegt östlich im Landkreis Biberach und kann auf eine lange Klostertradition zurückblicken. Das Gutenzeller Wasser wurde früher als heilkräftig angesehen.

Unser Seminarplatz ist eine Wiese und liegt etwas abseits und dennoch mitten in Gutenzell. Diese Wiese ist ein Ort besonderer Kraft und Schönheit. Eingerahmt von der Rot, einem Fluss, der an dieser Stelle noch seinem ursprünglichen Verlauf folgt und umgeben von hohen alten Bäumen, fühlt man den Zauber der (fast) unberührten Natur.

Der Seminarplatz

Wichtige Hinweise

Bei körperlichen Einschränkungen bitte ich um Rücksprache, damit diese entsprechend berücksichtigt werden können.

Die Veranstaltungen werden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt.
Ob eine Teilnahme mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, haben alle Teilnehmenden in eigener Verantwortung (ggf. nach Rückfrage bei einem Arzt / Psychotherapeuten) selbst zu prüfen und zu entscheiden.

Eine Haftung für Gesundheitsschäden sowie Sachschäden innerhalb und ausserhalb der Veranstaltungsräume können von der Veranstalterin nicht übernommen werden.